de +49 9872 4862894 info@iqontour.com

Anmelden

Konto erstellen

Nach Anlage eines Benutzerkontos können Sie den Zahlungsstatus und den Buchungsstatus verfolgen und die Tour nach Abschluss bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Durch die Erstellung eines Benutzerkontos erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und mit unserer Datenschutzvereinbarung einverstanden.

Sie haben bereits ein Konto bei uns?

Anmelden
de +49 9872 4862894 info@iqontour.com

Anmelden

Konto erstellen

Nach Anlage eines Benutzerkontos können Sie den Zahlungsstatus und den Buchungsstatus verfolgen und die Tour nach Abschluss bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Durch die Erstellung eines Benutzerkontos erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und mit unserer Datenschutzvereinbarung einverstanden.

Sie haben bereits ein Konto bei uns?

Anmelden

Quad-Abenteuer XL
Quad ½-Tagestour

0
Preis
Preis
Buchungsanfrage
Anfrage
Vollständiger Name*
E-Mail-Adresse*
Ihre Anfrage*
* Bitte füllen Sie alle Felder aus

Anfrage

Auf die Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

304

Behindertengerecht planbare Tour
Für mehr Infos bitte hier klicken

Sie haben noch Fragen ?

Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihren Ägypten-Aufenthalt weiter.

+49 9872 4862894
Halbtagestour
Reisedaten : auf Anfrage
Hurghada
Eastern Desert
Mindestalter : 14
Max. Teilnehmer : 6
Reisebeschreibung
Quad Abenteuer XL
Fahrzeug
Quad

Echte Quad-Abenteuer anstelle von Touristenfallen

Auf den Quad-Touren von iQ onTour können Sie die Wüste auf einem Quad erleben. Und zwar so, wie wir uns das vorstellen. Spezialisiert auf ehrliches, individuelles und landestypisches Outdoor und Off-Road. Abseits von Massentourismus und Standardstrecken fahren wir von Hurghada aus tief in die Berge und genießen die Einsamkeit der Wüste.

Unsere Gruppen umfassen maximal 6 Personen. Wir müssen daher nicht in Bussen von Hotel zu Hotel fahren und Gäste einsammeln – und Sie kommen deswegen sehr schnell zum Quad-Fahren. Die reine Fahrtzeit auf dem Quad beträgt bei dieser Tour ca. 3 Stunden, mit Transfer, Einweisung und Gewöhnungsrunde können Sie für die gesamte Tour gut 5 Stunden einplanen.

Falls Ihnen eine Tour von 5 Stunden noch nicht ausreicht, können Sie unsere Quad-Tour übrigens hier auch als Ganztages-Tour buchen. Mit einer noch längeren Fahrtzeit können Sie hier noch tiefer in die Wüste vordringen, außerdem gehört bei der Ganztages-Tour unser berühmtes Wüstenbarbecue mit dazu.

Der Routenverlauf und die gefahrene Geschwindigkeit richten sich nach den fahrerischen Möglichkeiten der Gruppe. Es gibt keine Kilometerbegrenzung; es liegt allein Ihnen, wie weit wir in die Berge fahren können. Unser erklärtes Ziel ist es, Ihnen die interessantesten landschaftlichen Stellen in den Bergen zu zeigen und Ihre Quad-Tour mit uns zu einem Erlebnis und zu einem Highlight Ihres Urlaubs zu machen. Für „künstliche“ Beduinendörfer und Verkaufsveranstaltungen bleibt da kein Platz (mehr dazu siehe Kasten unten).

Als besonderes Extra können Sie übrigens zu dieser Tour auch unseren „Zubuchungs-Ausschluss“ als Option hinzubuchen. In diesem Fall bleiben Sie mit Ihrer Gruppe garantiert unter sich; wir werden zu „Ihrer“ Tour in diesem Falle keine weiteren Gäste hinzubuchen. Das geht ab zwei Personen und garantiert Ihre völlige Ungestörtheit.

Sicherheit geht bei uns vor. Deshalb stellen wir nur für die Wüste ausgerüstete Markenquads zur Verfügung und deshalb müssen Sie auf unseren Touren einen Helm und ein Staubtuch tragen (die Helmmiete und das Staubtuch sind natürlich im Preis enthalten). Außerdem sollten Sie die folgenden Dinge auf Ihre Quad-Tour mitnehmen:

  • Sehr wichtig sind feste Schuhe (Sportschuhe oder Halbschuhe). Wir akzeptieren auf unseren Quad-Touren weder Pantoffeln noch Sandalen oder Flip-Flops.
  • Als Schutz gegen Staub und aufgewirbelte Steine empfehlen wir das Tragen einer leichten, langen Hose (idealerweise aus Baumwolle)
  • Zum Sonnenschutz sollten Sie unbedingt an Ihre Sonnencreme denken und eventuelle auch ein langärmeliges Shirt mitnehmen, außerdem benötigen Sie eine Sonnenbrille zum Schutz der Augen (auch gegen Staub)
  • In den kühleren Wintermonaten von November bis März ist eine leichte, winddichte Jacke als Windschutz durchaus angenehm.

Ein Kommentar in eigener Sache

Wir wissen, dass unsere Quad-Touren im Vergleich mit denen anderer Anbieter auf den ersten Blick recht teuer erscheinen. Und da wir recht viele Nachfragen zu diesem Thema bekommen möchten wir Ihnen (und uns) die entsprechende Nachfrage ersparen und hier kurz erklären, warum das so ist.

Rund um Hurghada herum gibt es in der Wüste einige Beduinendörfer; die meisten der von Hurghada aus angebotenen Quad-Touren haben eines dieser Dörfer zum Ziel. Diese Beduinendörfer sind alle recht ähnlich aufgebaut; es gibt Beduinen (sic), Kamele, einen Markt, Restaurants, recht viele Verkäufer und meistens auch recht viele Touristen. Und natürlich handelt es sich um künstliche Beduinendörfer; schon allein deshalb, weil Beduinen als Nomadenvolk eher keine Dörfer bauen. Die Strecken dorthin sind recht einfach zu finden, folgen Sie einfach den Spuren der Quads.

Und genau dort möchten wir mit Ihnen eigentlich nicht hinfahren, weil weder wir noch Sie gesteigerten Wert auf Massentourismus und Verkaufsveranstaltungen legen. Deswegen gehen unsere Quad-Touren an diesen künstlichen Camps vorbei und viel tiefer in die Wüste hinein; dorthin, wo Sie kaum jemals anderen Touristen begegnen werden. Und genau das ist der Grund warum Sie

  • auf unseren Quad-Touren zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Helm tragen müssen (dessen Miete übrigens im Preis enthalten ist)
  • auf unseren Quad-Touren ein Staubtuch (das sog. „Arafat-Tuch“) tragen sollten (dass wir Ihnen übrigens nicht verkaufen, sondern schenken)
  • auf unseren Quad-Touren einen Teil der Wüste sehen werden, den andere Touristen eben nicht zu Gesicht bekommen
  • auf unseren Quad-Touren garantiert weder Fotografen noch Verkäufern begegnen werden

Aus diesen Gründen finden wir, dass die Preise für unsere Quad-Touren mehr als fair kalkuliert sind. Und wenn Sie sich die Kommentare unserer Kunden ansehen, sind diese offenbar ganz unserer Meinung. Aber die Entscheidung über liegt natürlich bei Ihnen, wir wollten das nur einmal gesagt haben.

Fotogalerie
Leistungen & Preise

iQ onTour Grundpreis

69 Grundpreis pro Person

29Genehmigungen pro Person

98Insgesamt pro Person

iQ onTour Inclusives

  • Die Garantie auf eine sehr kleine Reisegruppe. Sie reisen bei uns niemals mit mehr als 6 Personen. Sie können diese Quad-Tour allerdings auch ganz alleine und ohne andere zugebuchte Teilnehmer genießen; in diesem Fall bieten wir Ihnen die einzigartige Möglichkeit an, den iQ Zubuchungs-Ausschluss zu wählen.
  • Die komplette Quad-Tour mit Robby Schropp oder einem unserer speziellen Guides inclusive alkoholfreie Getränke.
  • Die für unsere Touren notwendige und oben ausgewiesene behördliche Genehmigung, da wir im Gegensatz zu anderen Anbietern in eine ganz andere Region der Wüste vordringen.
  • Individuelle Abholung (keine zeitintensive Sammeltour über viele Hotels) von Ihrem Hotel in Hurghada (andere Orte gegen Aufpreis, siehe Optionen weiter unten) und direkter Transfer zum Startpunkt der Tour im Jeep.
  • Sowohl die Miete des Schutzhelms im Wert von € 5 als auch das Staubtuch (sog. "Arafat-Tuch") im Wert von weiteren € 5 sind bereits im Tourpreis enthalten.

iQ onTour Options

ZubuchungsausschlussExclusiv

Geniessen Sie diese Quad-Tour ganz für sich alleine ohne eventuelle Zubuchungen anderer Gäste.

99pro Buchung

Transfer von/nach El Gouna oder Makadi Bay

25pro Person

Transfer von/nach Soma Bay

35pro Person

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgeld für den Reiseleiter
  • Private Ausgaben

Behindertengerecht planbare Tour

Je nach Art der körperlichen Behinderung können Quad-Touren trotz der Behinderung durchaus möglich sein. Robby Schropp führt solche Touren bereits seit vielen Jahren völlig problemlos durch. Sofern die Bedienung des Quads möglich ist (und das ist der Fall sofern der Oberkörper beweglich ist) kann eine Fixierung auf dem Quad erfolgen und die Beherrschbarkeit des Quads damit sichergestellt werden. Dazu kommt eine angepasste und nicht zu risikoreiche Fahrweise, die durch die erfahrene Führung gewährleistet wird – und schon steht dem Quad-Abenteuer trotz Behinderung nichts mehr im Wege.

Sowohl unser halbtätiges Quad-Adventure als auch die ganztägige XXL-Tour lassen sich behindertengerecht aufbauen. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf einfach an. Weitere Informationen zum Thema „Reisen mit Handicap“ finden Sie hier.

Ein paar Worte zu unseren Citytouren

  • Wir betrachten den Wert einer City Tour nicht am Luxus einer Destination oder an der Sterne-Kategorisierung des Hotels. Viel wichtiger ist uns das Zusammenspiel aus Natur, Impressionen und Wohlfühlatmosphäre, das Nebeneinander vom echten, landestypischen Charme und spürbarer Liebe zum Erlebten. Nicht zu vergessen sind die Menschen selbst – sie sind die Seele eines jeden Ortes bzw. Landes und entscheiden über „leblos“ oder „liebenswert“.

    Unermüdlich sind wir und unser Team in vielen Orten auf der Suche nach diesen wundervollen Winkeln und Gassen,  den besonderen Menschen und einzigartigen Augenblicken.

    Deinen Wünschen und Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt. Wir wollen zum Erleben einladen und dies verwirklichen. Rundum stehen wir Dir mit unserer Erfahrung und Wissen zur Seite. Vor, während und nach Deiner Tour.

    Exklusivität, Perfektion und Leidenschaft sind für uns Grundvoraussetzung und ständige Motivation  für die Gestaltung  individueller City Touren.  Auf diese Weise gestalten wir für Dich Deine ganz persönliches Erlebnis.

  • Ein paar Worte zu unseren Motorradtouren

  • Nichts ist faszinierender und aufregender als fernab ausgetretener Wege auf eigene Faust Ägypten und die endlose Wüste zu erkunden – und das am besten auf  einem Motorrad. Allerdings ist das Gelingen einer solchen Tour weniger vom Zufall als vielmehr von einer perfekten Vorbereitung und Organisation abhängig.

    Vor mehr als 15 Jahren nistete sich bei unzähligen Wüstentouren auf unseren Bikes der Wunsch, diese Faszination auch anderen Motorradfahrern zu eröffnen, in unseren Köpfen ein. Seit 5 Jahren habe ich diesen Plan in die Tat umgesetzt und stehe Euch mit meinem ganzen Team für diese Wüstentouren auf BMW-Motorrädern zur Verfügung.

    Damit Eure Abenteuerreise im positiven Sinn unvergesslich werden wird, wollen wir Euch bei der Planung, Vorbereitung und Verwirklichung Eurer Tour mit all dieser gewonnen Erfahrung unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Denn: Das Glücksgefühl, welches man auf einer Tour mit dem Motorrad durch die Wüste erfährt, fühlt sich an wie das eines Tuareg, welcher sich in der Vergangenheit auf seinem stolzen und wertvollen Reitkamel auf seine ebenso lange wie beschwerliche Reise durch das „Meer ohne Wasser“, die Wüste, begab…

  • Ein paar Worte zu unseren Wüstensafaris

  • Über mehr als neun Millionen Quadratkilometer breitet sich die Sahara in Nordafrika aus, auf einem Gebiet größer als Australien. Ein Viertel dieser Fläche besteht aus Sandregionen von denen wiederum die Hälfte mit Dünen überzogen ist. Andernorts sind Plateaus mit Kies und Geröll zu finden, durch Vulkanismus geschaffene Gebirge, vom Flugsand bedeckte Ebenen, Steinlandschaften sowie verwitterte von Wind und Wasser geschliffene Felsblöcke.

    Auch im Detail ist der Wind ein Baumeister und erzeugt Wellen im weichen Bodenbelag. Hierdurch lässt sich die Richtung des unablässig wehenden Luftzugs fast überall ablesen. Die Wüste hinterläßt unvergessliche Eindrück durch ihre einzigartige Schöheit, ihre endlose Weite, ihre erhabene Stille – und sie erschreckt durch ihre Unbarmherzigkeit. Wüste wird immer ein Ort der Extreme sein, in denen schon kleinste Fehler den Tod bedeuten können. Im Laufe von Jahrmillionen haben gewaltige Kräfte jene bizarren und vielfältigen Welten aus Steinen und Sand geschaffen, die vor allem eins eint: gnadenlose Trockenheit.

    Es ist gerade dieser Zauber des Unendlichen, den die endlosen Wadis, faszinierenden Dünen, gigantischen Felsmassive und spektakulären Skulpturen vermitteln. Und doch sind sie nur Zwischenprodukte in einem sich immer wiederholenden und unaufhaltsamen Prozess der Zerstörung und Veränderung.

    Und trotz all dieser Unbarmherzigkeit der Wüste gibt es hier vielfältige Pflanzen die all diesen noch so feindlichen Bedingungen trotzen. Der Wind gibt die Himmelsrichtung vor, nach der sich der Kamm der Dünen ausrichtet und zeichnet faszinierenden Wellen in den weichen Untergrund.

    Zusammen mit Robby Schropp können Sie die einzigartige Schönheit der Wüste auf sehr exclusive Weise erkunden. Er hat die Wüste so oft bereist, die gigantischen Sandmeere durchquert, einsame und beeindruckende Wadis durchwandert, die völlig unberührten Gipfel der Berge erstiegen und tiefgreifende Freundschaften mit den Beduinen geschlossen; er hat dabei das Vertrauen dieser faszinierenden Menschen gewonnen und kann Ihnen daher heute die Wüste auf eine Art und Weise nahe bringen, die für andere fast unmöglich nachzuvollziehen ist.

    Egal ob Tagestour mit Jeep oder Quad oder Mehrtagestour mit Jeep oder Motorrad und mit Übernachtung in der Wüste – mit Robby werden Sie erleben was die Faszination Wüste wirklich ausmacht.

  • Ein paar Worte zu unseren Quad-Adventures

  • Um euch zu erklären wie ihr euch unsere Quad-Touren vorstellen könnt möchten wir euch zunächst erklären, was wir garantiert nicht machen werden. Wir werden nicht mit zehn oder zwanzig oder noch mehr Quads für eine halbe Stunde in recht langsamem Tempo ein paar hundert Meter von der nächsten Asphaltstraße entfernt durch die Gegend fahren und wir werden euch auch nicht mit zehn Personen in einen Jeep „quetschen“ und euch zu irgendwelchen Verkaufsveranstaltungen vom Typ „authentisches Beduinencamp“ oder zu Tanzveranstaltungen vom Typ „orientalischer Bauchtanz“ bringen.

    Stattdessen fahren wir mit euch mitten in eine der faszinierendsten Wüsten der Welt. Dahin wo andere geführte Touristengruppen gar nicht erst hinkommen. Zum einen weil sie gar keine Führer haben, die sich da auskennen und über das Vertrauen der Beduinen verfügen, das wir uns über Jahrzehnte hinweg behutsam aufgebaut haben. Und zum zweiten weil sie auch nicht über das dafür notwendige professionelle Material verfügen.

    Was bedeutet das aber jetzt für euch und für euer Quad-Adventure ? Na ja, auf jeden Fall bedeutet es das :

    • ihr während unserer Tour wohl kaum auf andere Touristen treffen werdet und daher die Wüste so ziemlich für euch alleine haben werdet,
    • ihr eine Tour mit einem Offroad-Anteil von nahezu einhundert Prozent erleben werdet, unter einem wolkenlosen blauen Himmel und mit Bergen, Wadis, Sandplateaus, Buckelpisten und was man sonst noch so unter die Räder eines Quads nehmen kann,
    • ihr in einer kleinen Gruppe mit maximal vier Quads und einem erfahrenen Tour-Guide unterwegs sein werdet,
    • ihr ausschließlich mit professionellen und an den ständigen Wüsteneinsatz angepassten Fahrzeugen (im allgemeinen Honda Fourtrax) unterwegs seid,
    • euch nach eurer individuellen Einweisung durch euren Tour-Guide und nach eurem ultimativen Fahrerlebnis garantiert keiner mehr irgendwas über’s Quadfahren erzählen wird.

    Bei den angegebenen Preisen handelt es sich im übrigen um Komplettpreise, die folgendes beinhalten :

    • die Miete des Quads incl. Reinigung und Kraftstoff,
    • den Transfer von und zu eurem Hotel,
    • die Quad-Offroad-Tour mit einer Dauer von 3½ bzw. 8 Stunden,
    • eine Einweisung durch euren Tour-Guide,
    • antialkoholische Getränke während der Tour,
    • die Miete eines Schutzhelms,
    • einen professionellen Tour-Guide und
    • bei der Tagestour zusätzlich unser berühmtes Wüsten-Barbecue.

    An Ausrüstung benötigt ihr nur robuste, dem Zweck angepasste Kleidung mit Schwerpunkt auf Sonnenschutz und festes Schuhwerk.

    Barrierefreies Abenteuer

    Unsere Quad-Adventure sind übrigens grundsätzlich auch für Menschen mit einer körperlichen Behinderung möglich. Hier findet ihr ein paar Fotos einer solchen Tour. Für nähere Informationen könnt ihr uns hier kontaktieren.

  • Ein paar Worte zu unseren Trekking-Trips

  • Hier müsste ein Text über das Trekking hin.