Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag ein paar Tipps für die Buchung ihres Fluges nach Ägypten an die Hand geben und Ihnen aufzeigen, wie Sie bei der Flugbuchung den richtigen Flug zum richtigen Zeitpunkt finden können und wie Sie diesen Flug dann noch am günstigsten bekommen können. Unter der Voraussetzung, dass Sie sich mit der Bedienung von Webseiten grundsätzlich auskennen (was wir annehmen, da Sie ansonsten wahrscheinlich nicht diesen Text lesen würden), würden wir Ihnen die folgende Vorgehensweise empfehlen :

1Beginnen Sie Ihre Suche am besten auf den Vergleichsportalen. Nachdem Sie sich die Ergebnisse bei ein paar verschiedenen Vergleichsportalen angesehen haben bekommen Sie einen ersten Eindruck davon, welche Fluggesellschaft zu welchen Daten den günstigsten Flug anbietet. Dabei kann sich übrigens eine Flexibilität beim Datum durchaus auszahlen, das Verschieben des Fluges um ein paar Tage kann sehr schnell ein paar hundert Euro Differenz ausmachen. Ähnliches gilt übrigens für den Verzicht auf einen Direktflug. Sie verlieren hier zwar durch Zwischenlandung und Umsteigen einige Stunden, können aber unter Umständen relativ viel Geld einsparen (und die Umsteigezeit vielleicht sogar für ein zusätzliches „Sightseeing“ in einer anderen Stadt nutzen).

Als erste Anlaufpunkte eignen sich beispielsweise MomondoGoogle Flights (unsere Favoriten), SkyScanner oder Swoodoo oder einer der Klassiker wie Opodo, Fluege.de oder Expedia. Diese Liste ist natürlich alles andere als vollständig und soll auch ganz sicher keine Bewertung darstellen; sie finden aber bei einer Suche bei diesen Anbietern wahrscheinlich so ziemlich alle Flugmöglichkeiten. Bei Bedarf lassen sich aber bei einer einfachen Suche im Internet noch einige hundert weitere Anbieter finden.

2Nach der Suche bei den oben genannten (und/oder anderen) Vergleichsportalen sollten Sie jetzt eigentlich wissen, wann und mit welcher Airline Sie am günstigsten ans Ziel kommen. Allerdings besteht durchaus noch die Möglichkeit, dass Sie den gewünschten Flug auf der Buchungsseite der Fluggesellschaft selber noch etwas günstiger oder zu besseren Bedingungen (z.B. bei Umbuchung, Stornierung oder Meilengutschrift) bekommen können. Sie sollten deswegen vor der Buchung bei einem der Vergleichsportale unbedingt auch das Angebot auf der Webseite der Fluggesellschaft selber überprüfen.

3Unter Umständen kann sich auch (besonders bei Frühbuchern oder auch noch im Last-Minute-Bereich) der Blick auf die Vergleichsportale für Pauschalreisen lohnen. Selbst wenn Sie kein Hotel benötigen (oder nur für eine Woche von zweien) kann es passieren, dass eine Pauschalreise mit einem günstigen Hotel billiger kommt als der Flug alleine.

Erste Anlaufpunkte für einen Vergleich von Pauschalreisen könnten beispielsweise (und auch hier wieder ohne die Absicht einer Bewertung und ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Portale wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.expedia.de, www.reisegeier.de oder www.5vorflug.de sein.

4Als letzte Möglichkeit (und nachdem Sie auf die oben genannte Weise zumindest schon mal eines der günstigsten Angebote gefunden haben) bietet sich dann natürlich noch der Besuch bei dem Reisebüro Ihres Vertrauens an. Ein Reisebüro mit gut geschultem Personal (gibt’s leider nicht mehr so häufig) kann unter Umständen einen noch günstigeren Flug für Sie finden.

Der Profitip

Wenn Sie gerne einmal wie die Reiseprofis in Agenturen und Reisebüros mit einer sehr leistungsstarken Flugsuche mit erweiterten Suchkriterien arbeiten möchten, dann sollten Sie einmal die ITA Matrix ausprobieren. Es handelt sich hier um das wohl leistungsstärkste frei zugängliche Flugsuch-System überhaupt (andere Engines wie z.B. Amadeus, Galileo oder Sabre dienen als Grundlage für viele Vergleichsportale, sind aber direkt nicht oder nur eingeschränkt frei verfügbar). Die Firma ITA Software wurde 2011 von Google übernommen und dient als Basis für viele professionelle Buchungssysteme und auch als Basis für Google Flights. Bitte beachten Sie aber, dass die ITA Matrix

  • kein Buchungssystem ist (sie also alle Informationen zur Routen- und Tarifberechnung für Reisebüro oder Fluggesellschaft erhalten, aber nicht direkt buchten können)
  • nur Linienflüge berücksichtigt (weder Billigflieger noch Charterflüge sind enthalten).

Eine kurze Anleitung können Sie bei Interesse übrigens hier finden.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Text ein paar zusätzliche Informationen über die Flugsuche geben konnten. Es handelt sich um ein sehr komplexes und schwer überschaubares Gebiet und es gibt sicherlich noch viele Tipps und Anregungen, die vielen anderen Reisenden weiterhelfen können. Bitte zögern Sie daher nicht diesen Beitrag zu kommentieren und uns Ihre Erfahrungen und Ideen mitzuteilen.

Und zum Schluss noch eine Anmerkung grundsätzlicher Natur, zu der uns zum einen die gesetzliche Lage zwingt und von der wir zum anderen der Meinung sind, dass Sie das wissen sollten :

iQ onTour ist kein Reisebüro und auch kein Flugvermittler, sondern ein Reiseveranstalter und Tourorganisator. Wir verkaufen nicht die Leistungen anderer Anbieter gegen Provision sondern planen unsere eigenen Touren und Reisen und führen diese mit unserem eigenen Material und mit unseren eigenen Angestellten durch. Deswegen können Sie sich bei uns darauf verlassen, dass wir Ihnen die gewünschte Reise inclusive aller vereinbarten Änderungen auch tatsächlich wie vereinbart liefern können (weil wir eben in unserer eigenen Verantwortung handeln) und das Sie von uns die aus unserer Sicht bestmöglichen Empfehlungen für Angebote anderer Anbieter erhalten werden (weil wir eben keine Provision für unsere Empfehlung erhalten). Das garantieren wir Ihnen !

Einen Kommentar hinterlassen


Durch das Abschicken des Kommentars werden die eingegebenen Daten in der Datenbank dieser Website gespeichert. Ausserdem speichern wir aus Sicherheitsgründen Ihre IP-Adresse für einen Zeitraum von 60 Tagen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutz-Erklärung.